So genau muß man schon hinsehen bei der Kunststopfarbeit.  Links normale 3-fache, Rechts-500 fache Vergrößerung

Natürlich habe ich nur die 3 -1/2 fache Vergrößerung zu Verfügung, da es keine größeren Lupen gibt. Aber mit meiner normalen Lupe sehe ich schon recht viel, vor allen Unregelmäßigkeiten. Oft sind diese der Knackpunkt bei kleinen Strukturen und dünnen Stoffen. Je feiner der Stoff, desto größer der Aufwand.

Es ist ja nur ein winziges Loch- das geht doch ganz schnell.  -  Nein, eben nicht !!!!